17. September 2021

Dienstag, 28. September: Grundlagenworkshop „Industrial 5G – Campusnetze“ in Wetter (Ruhr)

Dienstag, 28. September 2021, 09:00 - 16.30 Uhr - Mit diesem Workshop bekommen Sie einen ersten Überblick, was Campusnetze sind, welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen und wie eine Umsetzung zu planen ist. Sie lernen wichtige Ansprechpartner kennen...

Read more

18. August 2021

8. Immobilienkonferenz-Ruhr – live und digital – 09.09.2021

Spannende Themen erwarten die Teilnehmer*innen auf der diesjährigen Immobilienkonferenz-Ruhr am 03.09.2020.

Read more

17. August 2021

Online Azubi-Speed-Dating in Witten

Haben Sie schon geeignete Auszubildende gefunden oder sind Sie noch auf der Suche? In diesen schwierigen Zeiten ist es nicht so einfach junge Menschen zu finden, die motiviert sind und auch in Ihren Betrieb passen. Ausbildungsmessen wurden abgesagt, Kennenlerntage sind ausgefallen und Praktika waren zum Teil nur sehr eingeschränkt möglich.

Read more

16. Juli 2021

Anmeldestart zum Ruhr-Makerthon 2021 – Innovation for future

Das neue Gemeinschaftsprojekt Ruhr-Makerthon – Innovation for future will nachhaltige und innovative Lösungsideen für Unternehmen initiieren, dabei wird der regionale Mittelstand mit dem kreativen Potential der Hochschulen und jungen Start-ups im Rahmen einer intensiven mehrwöchigen Zusammenarbeit, vernetzt. Das Ziel ist es, passgenaue Lösungen für betriebliche Challenges in den Bereichen Energie- und Ressourcenoptimierung und nachhaltige Mobilität zu finden. 

Ziele: 

  • Innovationsoutsourcing 
  • Entwicklung nachhaltiger und innovativer Lösungsideen 
  • Kollaboratives Zusammenwirken von KMU und kreativen Ideenentwickler*innen 
  • Direkte Umsetzung der besten Ideen 
  • Erweiterung und Stärkung des regionalen Ökosystems 

Ab dem 13. Juli 2021 können kreative Ideenentwickler*innen, Studierende und Start-Ups sich für beim Ruhr-Makerthon 2021 anmelden. Zur Auswahl stehen ihnen 10 spannende und praxisnahe Unternehmensprobleme, die es vom 16. August bis zum 20. September 2021 zu bearbeiten gilt. In der 4-Wochen Bearbeitungszeit werden die Teams eng von uns durch unterstützende Workshops (z. B. Design Thinking) und die Nutzung unserer Infrastruktur (u.a. Co-Working Spaces/digitale Infrastruktur) bei der Lösungsfindung betreut. Die Unternehmen fungieren dabei als Mentor*innen und geben den Teams regelmäßig Feedback. Die Unternehmen profitieren unter anderem von den Lösungsansätzen, die Ideenentwickler*innen profitieren durch folgende Vorteile: 

  • erste berufliche Kontakte 
  • den Input der Workshops 
  • einen temporären Arbeitsplatz in einem Co-Working-Space (GRAUZONE in Hattingen) 
  • das Kennenlernen von Kreativmethoden 
  • einen Beitrag für den Klimaschutz leisten 
  • Blick hinter die Kulissen und unternehmerische Abläufe kennenlernen 

Beim Gewinn des Ruhr-Makerthons: neben Ruhm & Ehre, ein Preisgeld von 1.500 EUR und weitere Sachpreise. Und das wichtigste: Deine eigene innovative Problemlösung, die nicht nur das Unternehmen, sondern auch Dich weiterbringt! 

Lust auf eine Herausforderung? Dann such dir eine Challenge aus, melde dich bis zum 10. August 2021 an und zeig uns was in dir steckt! 

25. Juni 2021

ONLINE-SEMINAR am 01. Juli:

Digitalisierung der Schweißtechnik: Best Practice, Augmented Reality und Trainingssimulation in der Schweißausbildung.

Read more

21. Juni 2021

Pop Up Store in Sprockhövel

Am Donnerstag, den 24.6.21, ist es soweit! Der erste Pop Up Store in Sprockhövel wird eröffnet und funktioniert für kurze Zeit den Pavillon am Busbahnhof um. Dort können sich Unternehmer*innen und Einzelhändler*innen vom 24.6. bis zum 29.6. immer zwischen 11:00 und 14:00 Uhr zum Thema Digitalisierung und Fördermittel beraten lassen.

Read more

9. Juni 2021

Kooperationsprojekte von KMU und Start-ups gesucht: Ausschreibungsstart zum Innovationspreis des Netzwerks ZENIT e.V.

„Nachhaltigkeit und Resilienz“ heißt das Thema des zum zehnten Mal vom Netzwerk ZENIT e. V. ausgeschriebenen Innovationspreises. Dotiert ist er mit 10.000 Euro.

Read more

8. Juni 2021

Südwestfälischer Wasserstoff Summit – am 15. Juni 2021 von 15.00 bis 17.30 Uhr

Weltweit schreitet die Dekarbonisierung voran und als wichtiger Hoffnungsträger für die Energie der Zukunft gilt Wassererstoff (H2). Sowohl als Energieträger in der Produktion, als auch für den Antrieb von Fahrzeugen soll H2 künftig zum Einsatz kommen.

Unsere industriell geprägte Region steht durch die Abkehr von fossilen Brennstoffen vor besonders großen Aufgaben. Die Herstellung, Verteilung und Nutzung von Wasserstoff beinhaltet aber auch ein riesiges Innovationspotential.

Wir möchten mit Ihnen über dieses Potential von H2, der Energie mit Zukunft, ins Gespräch kommen und laden Sie zum digitalen Wasserstoff-Summit am 15. Juni 2021 von 15:00 bis 17:30 Uhr herzlich ein.

Nach der Begrüßung durch Staatssekretär Christoph Dammermann (MWIDE) wollen wir mit gemeinsam mit Ihnen, Expertinnen und Experten aus Unternehmen, Wissenschaft und Politik über die Voraussetzungen für den Einsatz und das Potential von Wasserstoff unter den drei Aspekten Energieträger – Mobilität – Innovation diskutieren.

Ein wichtiger Bestandteil der Veranstaltung bildet eine kurze Befragung in unserer Region, mit der wir Ihre Sichtweise zum Thema Wasserstoff abfragen möchten. Die Ergebnisse fließen direkt in die Veranstaltung mit ein. Hier geht es zur Befragung.

Das ausführliche Programm und den Link zur Anmeldung erhalten Sie direkt hier.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! 

Mit freundlichen Grüßen 
Ihre EN-Agentur 

25. Mai 2021

ONLINE-QUALIFIZIERUNGS-Reihe DIGITAL SCOUTS – Wege zur Digitalisierung für KMU

Digital Scouts - ein Gewinn für Ihr Unternehmen!
Digital Scouts sind Wegbereiter*innen, die die Digitalisierung in Ihrem Betrieb vorantreiben. Angesprochen sind erfahrene Mitarbeitende ebenso wie besonders auch motivierte Nachwuchskräfte Ihres Unternehmens im Ennepe-Ruhr-Kreis! Voraussetzung ist ein grundsätzliches Interesse an den Themen Digitalisierung und Innovationen. Die kostenfreie Workshop-Reihe wird den Teilnehmenden Impulse geben, um schließlich digitale Strategien für Ihren Betrieb entwickeln zu können. Dafür werden ihnen die benötigten Kompetenzen vermittelt und das nötige Handwerkszeug mitgegeben, um schließlich digitale Vorhaben in Ihrem Unternehmen praktisch umsetzen und begleiten zu können.

Wir laden Sie herzlich ein zur Teilnahme an der Info-Veranstaltung am

Dienstag, 22. Juni 2021, 15:30 - 18.30 Uhr

An diesem Termin erhalten Sie umfassende Informationen zum organisatorischen und inhaltlichen Aufbau der für Sie kostenfreien Qualifizierungsreihe.

Die Qualifizierungsreihe (siehe Flyer), die mit dem Auftaktworkshop am 20. Juli beginnt, umfasst die folgenden Termine, jeweils in der Zeit zwischen 15.30 und 18.30 Uhr:

  1. Workshop 20. Juli 2021 - Auftakt-Workshop, um die Wünsche der Teilnehmenden zu ermitteln
  2. Workshop 17. August 2021 - Prozessmodellierung leicht gemacht! Abläufe im Unternehmen sehen und Digitalisierungspotenziale erkennen!
  3. Workshop 14. September 2021 - Change-Workshop: Warum ist Change für Digitalisierungsprojekte wichtig?
  4. Workshop 12. Oktober 2021 - Die Inhalte dieses Termins werden mit den Teilnehmenden gemeinsam festgelegt.
  5. Abschlussworkshop 16. November 2021 - Termin mit Überreichen der Teilnahmebescheinigungen.

ANMELDUNG: Sie sind an der Teilnahme interessiert? Dann melden Sie sich bitte HIER an. Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie den Einwahllink zur Infoveranstaltung am 22. Juni. Es ist geplant, online zu starten und spätere Veranstaltungen bei positiver Gesamtentwicklung auch als Präsenz-Veranstaltungen stattfinden zu lassen. Die Teilnahme ist kostenfrei!

Ihre Fragen vorab beantworten Brigitte Drees, EN-Agentur, Tel.: 0176-43692559, Marco Engel, Produktion.Digital SWF, Tel.: 02921-302264 (Ansprechpartner einzelbetriebl. Beratung), und Dr.-Ing. Matthias Bartels, Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Siegen, unter Tel.: 0234-3221307.

Die Workshop-Reihe ist konzipiert als kooperatives Projekt des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Siegen, der Wirtschaftsförderungsagentur Ennepe-Ruhr, des Projektes Produktion.Digital.Südwestfalen der Wirtschaftsförderung Kreis Soest GmbH und der Ruhr-Universität Bochum.

pds.förderlogos

17. Mai 2021

Wirtschaftsförderung 4.0: kostenfreie Webinare zur urbanen Produktion

Die Wirtschaftsförderung 4.0 aus Witten bietet eine neue kostenfreie Webinar-Reihe im Rahmen der Ausstellung "Urbane Produktion" an.

Read more

Don`t copy text!