2. August 2022

Ruhr-Makerthon: Challenges zum Thema CO2-Reduzierung gesucht

Das Gemeinschaftsprojekt Ruhr-Makerthon – Innovation for future geht endlich in die zweite und Runde und soll auch in diesem Jahr Ihre betrieblichen Probleme des Alltags lösen!

Dabei vernetzen wir den regionalen Mittelstand mit dem kreativen Potential der Hochschulen und jungen Start-ups im Rahmen einer intensiven Zusammenarbeit. Das Ziel ist es, passgenaue Lösungen für Ihre betrieblichen Herausforderungen im Bereich Dekarbonisierung und Steigerung von Energie- und Ressourceneffizienz zu finden.  
Dazu zählen zum Beispiel Bereiche energetisch zu optimieren oder Produkte ressourceneffizienter zu gestalten. 

Nutzen Sie die Gelegenheit und mischen Sie bei der Gestaltung dieses Projektes mit! #giveachallenge  

Wie können Sie teilnehmen?

Sie schlagen uns eine Challenge bzw. Problemstellung vor, die wir mit Ihnen ausformulieren und thematisch einordnen. Anschließend rufen wir kreative Köpfe dazu auf, sich Ihren Herausforderungen zu stellen. 
 
Für die Bearbeitung Ihrer Challenge haben die Ideenentwickler*innen knapp 6 Wochen Zeit. Als zusätzliches Angebot erwarten die Teilnehmer*innen ergebnisorientierte Workshops, Mentor*innen und eine vielfältige Infrastruktur. 
 
Am Ende sollen Sie von den Lösungsansätzen profitieren, die Sie direkt in Ihrem Betrieb umsetzen können! 

Weitere vorstellbare Mehrwerte: 

  • Erhöhung der Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit durch Wissenstransfer  
  • Sichtbarkeit und Imagegewinn bei jungen Fachkräften 
  • Netzwerk zu Hochschule und Startups erweitern 
  •  Nachhaltigkeit im eigenen Unternehmen stärken 

Für die Einreichung Ihrer Challenge, melden Sie sich über den Anmeldebutton links oder am Ende dieser Seite an.

Der Bewerbungsschluss ist der 29. August. Ihr Ideenentwickler-Team wird Ihnen im Rahmen der Auftaktveranstaltung am 17.Oktober vorgestellt.   

Hinweise: Bitte vermerken Sie sich die Auftaktveranstaltung am 17. Oktober sowie den Pitch am 25. November in Ihrem Kalender. Für die Erarbeitung Ihrer Challenge benötigen die Teams eine/n Ansprechpartner/in aus Ihrem Unternehmen.
Weitere Infos folgen per Mail oder werden auf folgender Seite hochgeladen:
www.en-agentur.de/ruhrmakerthon 

Bei Fragen melden Sie sich bei Herrn Dietrich Dinges unter:  
E-Mail:dinges@en-agentur.de 
Mobil:  +49 151 / 40416280 
 
#mitzeerozumhero 
#unserkreiswirdklimaneutral 

24. Mai 2022

Erster ENergy-Talk in Präsenz bei TQ-Systems

60 – 90 % Strom können durch den Umstieg auf LED eingespart werden. Zudem sinken CO2-Fußabdruck und Betriebs- und Wartungskosten deutlich und der Mitarbeiterkomfort steigt. Weiterer Pluspunkt: Die Anschaffung amortisiert sich bereits nach wenigen Jahren.

Read more

13. Mai 2022

Ausbildungsmesse Wittener Markt der Ausbildung

Am 10. Juni 2022 findet auf die Ausbildungsmesse Wittener Markt der Ausbildung auf dem Gelände der Deutsche Edelstahlwerke KarriereWERKSTATT statt.

Read more

5. Mai 2022

Effizienzsprechtage vor Ort

Eine Woche der Effizienz. Vom 27. Juni bis zum 01. Juli bieten die Experten und Expertinnen von zeero zusammen mit der örtlichen Wirtschaftsförderung und lokalen Klimaschutzmanager*innen einzelbetriebliche Beratung zum Thema Effizienz für die Unternehmen aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis an. Die Unternehmen können sich dazu einzelbetriebliche Beratung über eineinhalb Stunden buchen. 

Sie möchten wissen, welche Maßnahmen im Bereich Energie oder Materialeffizienz für Ihr Unternehmen in Frage kommen oder Sie würden sich gerne über mögliche Fördermittel beraten lassen? Dann vereinbaren Sie ganz einfach einen Termin mit Ihrer örtlichen Wirtschaftsförderung (Kontakt siehe unten). Wir nehmen uns zusammen mit unseren Experten und Expertinnen am jeweiligen Datum mindestens eineinhalb Stunde Zeit für eine individuelle Beratung bei Ihnen im Unternehmen.

Falls Sie ein Thema besonders interessiert, geben Sie uns bei der Anmeldung gerne vorab Bescheid. Anmeldeschluss für die Unternehmen ist der 15.06. 

Wann die Experten in Ihrer Stadt sind, können Sie aus der folgenden Aufteilung entnehmen:

4 Timeslots => 9:00-10:30 Uhr / 11-12:30 Uhr / 13:30-15:00 Uhr / 15:30-17:00 Uhr

Aufteilung der Städte:

  1. Tag 27.06.: Witten (4 Timeslots)
  2. Tag 28.06.: Hattingen & Sprockhövel ( 2+2 Timeslots)
  3. Tag 29.06.: Herdecke & Wetter (2+2 Timeslots)
  4. Tag 30.06.: Ennepetal & Gevelsberg (2+2 Timeslots) 
  5. Tag 01.07.: Schwelm & Breckerfeld (2+2 Timeslots)

Ansprechpartner*innen der Wirtschaftsförderung zur Terminvereinbarung

2. Mai 2022

Azubi-Speeddatings in Hattingen und Witten

Am 11. und 17. finden die Azubi-Speeddatings in Hattingen und Witten statt. Alle teilnehmenden Unternehmen findest du auf https://www.zukunft-en.de

Read more

28. April 2022

Demag Cranes and Components GmbH: „Industrial 5G – Campusnetze“ in Wetter (Ruhr)

Dienstag, 28. September 2021, 09:00 - 16.30 Uhr - Mit diesem Workshop bekommen Sie einen ersten Überblick, was Campusnetze sind, welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen und wie eine Umsetzung zu planen ist. Sie lernen wichtige Ansprechpartner kennen...

Read more

22. April 2022

Fünfter ENergy-Talk zum Thema LED und Beleuchtung für Gewerbe und Industrie

Wir laden Sie herzlich zu unserem fünften ENergy-Talk zum Thema LED-Beleuchtung in Industrie und Gewerbe ein. 

60 - 90 % Strom können durch den Umstieg auf LED eingespart werden. Zudem sinken CO2-Fußabdruck und Betriebs- und Wartungskosten deutlich. Weiterer Pluspunkt: Die Anschaffung amortisiert sich bereits nach wenigen Jahren.

Weitere Vorteile und Chancen der Umstellung auf LED und wichtige Infos über Förderprogramme für Ihr Unternehmen, erfahren Sie am 19. Mai von 14:00 bis 15:00 Uhr im Rahmen des Technologietags in Wetter 2022 bei der TQ-Systems GmbH. Veranstaltungsort ist die Ruhrstraße 1 c, 58300 in Wetter
Im Anschluss findet eine Führung durch die Gewerbehallen der AVU Gewerberaum in Wetter statt.

Es erwarten Sie Erfahrungsberichte aus der Praxis, praktische Tipps und Ratschläge von Experten und Expertinnen und die neuesten Öko-Design Anforderungen.

Nutzen Sie zusätzlich die Chance sich zu vernetzen und mit Teilnehmer*innen aus der Branche auszutauschen.

Unsere Gäste und Experten aus der Praxis:

  • Michael König von TQ-Systems GmbH  
  • Fabian Hirnstein von TRILUX
  • Erik Schulte von der AVU Serviceplus

Durch das Programm führt Sie Marc Letzing vom GLS WerkRaum, dem Corporate Coworking Space der GLS Bank.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme. Zur Anmeldung nutzen Sie bitte den nachfolgenden Link: 
Mehr zur Veranstaltung, Ort und Programm erhalten Sie nach erfolgter Anmeldung.

29. März 2022

Photovoltaik Jetzt! Ihr Dach kann mehr! Photovoltaik auf Gewerbedächern

Viele Firmengebäude, Lager und Produktionshallen sind der ideale Standort für eine Photovoltaik-Anlage, denn auf großen Dächern machen Solarmodule ökologisch und ökonomisch Sinn. Sie steigern den Immobilienwert und die Geschäftszahlen, ohne dass dauerhafte Investitionen notwendig sind – von der Installation und geringen Wartungskosten abgesehen. Gleichzeitig reduzieren Unternehmer*innen mit dem Betrieb einer Solaranlage sowohl ihre CO2-Emissionen als auch die Stromkosten. Und sie zeigen, dass sie sich aktiv für Nachhaltigkeit und Klimaschutz engagieren. 

Alles über die Vorteile und Chancen von Photovoltaik-Anlagen auf Gewerbedächern ab einer Größe von 500 m2 erfahren Sie als Unternehmer*in am Dienstag, 26. April 2022, von 17:30 bis 19:00 Uhr in den Räumen der Rotunde in Bochum, Konrad-Adenauer-Platz 3.

Das Kompetenzzentrum zeero lädt Sie gemeinsam mit den beiden Partnern GLS Bank und AVU herzlich zu dieser Veranstaltung ein. Sie erhalten Informationen zum Stand der Technik, zu den Kosten einer Anlage sowie ihren Einsparpotenzialen. Expert*innen erläutern Ihnen die Planung und Dimensionierung von Solaranlagen, teilen Erfahrungsberichte aus der Praxis und geben Tipps.

Der Info-Abend wird mit einem Büffet ausklingen, so dass Sie Zeit haben, sich mit anderen Unternehmer*innen aus der Region zu vernetzen.

Unsere Gäste und Expert*innen aus der Praxis:

  • Christina Opitz, Vorständin GLS Bank
  • Michael Orth, Kompetenzcenter Energie der GLS Bank
  • Thorsten Coß, Geschäftsführer AVU Serviceplus
  • Philipp Welsch, technischer Leiter VER
  • Ralf Waldmann, Geschäftsführer der VPF GmbH und Co KG 
  • Heiko Gehlen, B&W Energy

Durch das Programm führen Sie Silke Bender und Marc Letzing von der GLS Bank.

Die Teilnahme ist kostenlos und auf 50 Plätze begrenzt und es gilt die 3G-Regel. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung. Nutzen Sie dazu bitte den nachfolgenden Button.

Hinweis: Wir bitten Sie, sich rechtzeitig abzumelden, falls Sie verhindert sein sollten. 

7. Dezember 2021

Schulungsangebot: How to Drive a Lastenrad

Die Mobilität im Ennepe-Ruhr-Kreis soll klimafreundlicher gestaltet werden! Als Partner der Verkehrswende bietet die EN-Agentur zukünftig zwei elektrisch betriebene Lastenräder in den einzelnen Städten des Kreises zur Ausleihe an.

Der Auftakt findet in Schwelm statt: Dort können Einzelhändlerinnen und Enzelhändler sowie Privatpersonen ab sofort das Lastenrad Friederike buchen und ausleihen.

Wer das Fahrzeug zunächst besser kennen lernen und mögliche Einstiegsbarrieren verringern möchte, ist herzlich dazu eingeladen an der Lastenrad-Schulung durch den ADFC Hattingen teilzunehmen.

Die Schulung wird am Mittwoch, den 15.12.2021 um 10:30 Uhr unter 2G-Regelung vor den Räumlichkeiten des AtelierSieben e.V. (Haupstr. 30, Schwelm) stattfinden und wird ca. 90 min dauern. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Wir freuen uns auf ihre Teilnahme!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

23. November 2021

maintenance onlineday 25.11.21 – Deutschlands Leitmesse zur industriellen Instandhaltung

Spannende Themen erwarten die Teilnehmer*innen auf der diesjährigen Immobilienkonferenz-Ruhr am 03.09.2020.

Read more

0

Dein Warenkorb

    Produkt 0 Menge Total
Hier erfährst du mehr zu den Versandkosten, Zahlungsweisen und unserer Widerrufsbelehrung.
Warenkorb leeren

Ihr Warenkorb ist leer

Don`t copy text!