bildschirmfoto 2021 07 05 um 16.21.45
zeero - Zentrum für Energie-, Effizienz- und Ressourcen-Optimierung

Veranstalter

zeero - Zentrum für Energie-, Effizienz- und Ressourcen-Optimierung
Phone
+49/178/6643 823
E-Mail
peters@en-agentur.de
Website
https://www.zeero.ruhr

weitere Veranstalter

EN-Agentur Wirtschaftsförderung und Tourismus
EN-Agentur Wirtschaftsförderung und Tourismus
Phone
+49 2324 56480
E-Mail
tourismus@en-agentur.de
Website
http://www.ennepe-ruhr-entdecken.de
IHK Mittleres Ruhrgebiet
IHK Mittleres Ruhrgebiet
Phone
0234 91130
E-Mail
wegmann@bochum.ihk.de
Website
https://www.ihk.de/bochum/
AVU - Aktiengesellschaft für Versorgungsunternehmen
AVU - Aktiengesellschaft für Versorgungsunternehmen
Phone
02332 73-123
E-Mail
info@avu.de
Website
https://www.avu.de/
Volksbank Sprockhövel
Volksbank Sprockhövel
Website
https://www.vbsprockhoevel.de/startseite.html
ANMELDEN

Ort

Online
Kategorie

Mehr Informationen

Mehr lesen

Datum

17. Okt. 2022

Uhrzeit

Ganztägig

Hinweise

vor Ort

Ruhr-Makerthon 2022 – kreative Ideenentwickler*innen gesucht!

Du suchst eine neue Herausforderung, bei der Du reale Unternehmenschallenges bearbeiten kannst? Interessierst Du Dich  für die Themen Energie- und Ressourceneffizienz oder CO2-Minderung?    

Dann mach mit beim Ruhr-Makerthon 2022 und lass Deiner Kreativität freien Lauf!   

Was ist der Ruhr-Makerthon? 

Beim Ruhr-Makerthon vernetzen wir kreative und innovative Köpfe mit Unternehmen aus dem regionalen Mittelstand, die eine reale Problemstellung aus ihrem Betrieb mitbringen. Deine Aufgabe ist es, durch die Zusammenarbeit mit dem jeweiligen Unternehmen, innerhalb von sechs Wochen, eine Lösung für das Problem zu erarbeiten. Über den gesamten Entwicklungsprozess wirst Du durch ergebnisorientierte Workshops und Input der jeweiligen Unternehmen begleitet. Organisiert wird der Ruhr-Makerthon vom Zentrum für Energie-, Effizienz-, und Ressourcen-Optimierung zeero, der EN-Agentur, der Hochschule Bochum, der SIHK und der IHK Mittleres Ruhrgebiet.  

Preise  

1. Platz – 1.500 Euro  

2. Platz – 800 Euro   

3. Platz – 200 Euro 

Deine Vorteile auf einen Blick: 

  • Du knüpfst erste berufliche Kontakte  
  • Du profitierst von unseren Workshops zu Themen wie Nachhaltigkeit, Design Thinking oder Geschäftsmodellentwicklung  
  • Du lernst Kreativmethoden kennen  
  • Du bekommst einen temporären Arbeitsplatz in einem Co-Working-Space (GRAUZONE in Hattingen oder Innovationswerkstatt.Ruhr in Wetter a.d. Ruhr)  
  • Du förderst innovative Ideen in deiner Region  
  • Du leistest einen Beitrag für den Klimaschutz   
  • Du bekommst einen Blick hinter die Kulissen und lernst unternehmerische Abläufe kennen  

Der Ruhr-Makerthon findet im Zeitraum vom 17.10.-25.11.2022 statt.  
Am 25.11.2022 findet ein finales Pitch Event statt, bei dem die besten Teams von einer Jury gekürt werden.    

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann melde Dich bis zum 12.10.2022 auf dieser Seite unten an.

Wir freuen uns über Deine Teilnahme!  

Dietrich Dinges
dinges@en-agentur.de
015140416280

Challenges, die im Ruhr-Makerthon 2022 zu lösen sind:

Die Heismann Drehtechnik GmbH besitzt einen modernen Maschinenpark inklusive einer zentrale Anlage zur Kühlung der Maschinen und der entstehenden Prozesswärme bis hin zum Werkstück. Diese Kühlung verursacht den größten Stromverbrauch und führt zu hohen Bedarfsspitzen. Die entstehende Wärme wird bisher nicht genutzt.
Ziel: Ökologische und ökonomische Bewertung möglicher Maßnahmen im Betrieb der Kühlungsanlage zur Reduzierung des Energieverbrauchs, zur Reduzierung der Bedarfsspitzen und zur Nutzung der entstehenden Prozesswärme.
HEISMANN Drehtechnik GmbH

Im Zuge des LoRaWAN-Projektes der Stadtwerke Velbert wird mit Bodenfeuchte-Sensoren ein Konzept oder ein Prototyp zur Überwachung der städtischen Grünflächen gesucht.
Ziel: CO2-Reduzierung durch eine Anfahrtsoptimierung und die CO2-Bindung durch eine gesündere Flora und einer effizienten Aufzucht von Jungbäumen.
Stadtwerke Velbert GmbH

Die Erstellung von Schachtelplänen erfolgt mit Hilfe von CAD/CAM Programmen wie Radan (Laserzuschnitte) sowie SwiftOpt (Zuschnitte mit Tafelschere). Diese optimieren den Materialverbrauch für die entsprechend benötigten Stückzahlen der jeweiligen Artikel. Sollte das benötigte Material jedoch nicht vollzählig aufgebraucht werden, so entsteht ein Reststück. Dieses wird im Restelager eingelagert und kann nur über eine manuelle Prüfung sowie Berücksichtigung durch die Arbeitsvorbereitung eingesetzt werden, da keine automatische Überprüfung des Restelagers erfolgt. Dasselbe Prinzip wird auch für Rohre sowie Reststücke von Rohren verwendet. Wie können die Reststücke vermieden oder weiterverwendet werden?
Ziel: Bereits in der Materialplanung Reststücke mit Artikeln aufzufüllen.
FACO Metalltechnik GmbH + Co. KG

Wesentlicher Bestandteil dieser Cages sind unter anderem Rohre, welche zu Pfosten verarbeiten werden, sowie Bleche und Lochbleche, welche zu verschiedenen Paneelen verarbeitet werden.

Für den Transport der Ware zu Dienstleistern im Bereich der Oberflächentechnik (Pulverbeschichtung) sowie für den Versand zu unseren Endkunden, suchen wir eine nachhaltige, möglicherweise wiederverwendbare, umweltfreundliche und kostengünstige Transportverpackung. Dazu wird der Transport der Ware zu Dienstleistern und zu Kunden ausschließlich mit Fahrzeugen externer Speditionen durchgeführt.
Welche umweltfreundliche und ressourcensparende Wege gibt es?
FACO Metalltechnik GmbH + Co. KG

Nachhaltiges Hotel: Umweltfreundlicher Urlaub gewinnt zunehmend an Bedeutung. Im Fokus steht dabei der verantwortungsvolle Umgang mit unseren Ressourcen. Das Hotel Henriette Davidis in Wetter (Ruhr), sucht daher ein passgenaues Nachhaltigkeitskonzept für ihr denkmalgeschütztes Gebäude. Wichtige Themen sind die Energiedatenerfassung und deren Interpretation, Recherche zu passenden erneuerbaren Energieanlagen für mehr Unabhängigkeit von fossilen Energieträgern und die Bestimmung der Ressourcenverbräuche sowie Möglichkeiten zur Reduzierung.
Hotel Henriette Davidis

Der bekannte Automobilzulieferer WKW, will in Zukunft Zier- und Funktionsteile klimafreundlicher herstellen. Die Aufgabe ist, eine cradle-to-gate-Analyse für diese Produktionslinie, um CO2-Emissionen zu erfassen und Handlungsempfehlungen aufzuzeigen. Auf Grundlage der zu erfassenden CO2-Bilanz, soll eine konkrete Strategie für die kommenden Jahre erarbeitet werden, um Ressourcen und Energie einzusparen und verantwortungsvoll zu beschaffen oder wiederzuverwerten.
WKW AG

Auf dem ehemaligen Unternehmensgelände der Stahlgießereien Eisenwerk Böhmer und der Böhmer Gusstechnik GmbH & Co. KG befindet sich eine große Anzahl an Modelleinrichtungen.
Dort werden Holzmodelle aus Verbundwerkstoffen für das Formgießen genutzt. Diese Holzmodelle gelten durch den aufgetragenen Modelllack grundsätzlich als „Sonderabfall“. Allerdings ist der Modellkern aus hochwertigem Holz.
Ziel: Im Sinne einer nachhaltigen Kreislaufwirtschaft soll dieser Rohstoff erhalten bleiben oder der Verbund einem neuen Verwendungszweck zugeführt werden.
Böhmer & Co. Beteiligungs KG

medmehr ist Dienstleister im Bereich Medizin-, Labor- und Hygienetechnik. Das Team aus versierten Spezialisten und erfahrenen Generalisten betreut Geräte insbesondere in Gesundheitseinrichtungen über den gesamten Lebenszyklus, von der Beschaffung bis zur Entsorgung. Transparenz bietet dabei die eigene Managementsoftware "datamehr", die ein wirtschaftliches und nachhaltiges Betreiben von Medizinprodukten sichert.
Um zukunftsfähig zu sein setzt das Unternehmen nicht nur auf Digitalisierung sondern auch auf Nachhaltigkeit und ist gerade dabei eine medmehr-Nachhaltigkeitsstrategie zu entwickeln.
Hierbei erhofft sich das Unternehmen durch die Teilnahme am Ruhr-Makerthon einen praktischen Impuls und einen wertvollen Beitrag zur Erstellung einer ganzheitlichen und auf das Unternehmen angepassten Nachhaltigkeitsstrategie.
medmehr GmbH

Wir freuen uns über Deine Teilnahme! 

Agenda

Ruhr-Makerthon - Programmplan

12. Oktober
Anmeldefrist zum Ruhr-Makerthon
Schnell einen Platz für deine Challenge sichern!
14. Oktober
Benachrichtung deines Challengeteams
Wir werden dich per E-Mail benachrichtigen, mit welchem Challengeteam du die Herausforderung anpackst
17. Oktober - 15-19 Uhr
Auftaktveranstaltung: Ideenentwickler*innen treffen Unternehmen
Challengegeber stellen noch einmal genau ihre Challenge vor, Fragen & Hinweise zum Ruhr-Makerthon
20. Oktober - 14-16 Uhr
1. Wokshop: O-Werk Besuch & Prototypen
27. Oktober - 16:00 Uhr
2. Workshop: Design Thinking & andere Methoden
Felix Ihr, Grubengold GmbH
04. Oktober - 15-18.30 Uhr
3. Workshop: Pitchtraining
Lenka, Hochschule Bochum
10. November - 17 Uhr
4. Workshop: Meet & Drinks
18. November - 9-17 Uhr
5. Workshop: Probe Pitch
25. November - 15-19 Uhr
Final Pitch Event

Veranstaltung buchen

Anmeldung zum Ruhr-Makerthon 2022
Available Tickets: Unlimitiert
The Anmeldung zum Ruhr-Makerthon 2022 ticket is sold out for some of dates. You can try another ticket or another date.
0

Dein Warenkorb

    Produkt 0 Menge Total
Hier erfährst du mehr zu den Versandkosten, Zahlungsweisen und unserer Widerrufsbelehrung.
Warenkorb leeren

Ihr Warenkorb ist leer

Don`t copy text!