Das mobile IHK-Testzentrum

Die andauernde Pandemie verlangt der Wirtschaft einiges ab.
Die Regierung verlässt sich im Kampf gegen das Virus zunehmend auf die Unternehmen - so sollen den Angestellten nach Möglichkeit ein bis zwei Corona-Tests pro Woche ermöglicht werden.
Wir wissen, dass der damit verbundene Aufwand nicht unerheblich ist.

Umso mehr freuen wir uns, Sie auf das mobile IHK-Testzentrum aufmerksam zu machen:

Ab dem 14. April fährt er wechselnde Gewerbegebiete in Bochum, Herne, Witten und Hattingen ab.

  • Montag, 12. April:
    Gewerbegebiet Henrichshütte, Am Walzwerk 27, 45527 Hattingen
  • Dienstag, 13. April:
    IHK Mittleres Ruhrgebiet, Ostring 30-32, 44787 Bochum
  • Mittwoch, 14. April:
    Gewerbegebiet Friedrich der Große, Friedrich der Große 5, 44628 Herne
  • Do, 15. April
    Gewerbegebiet Westerheide, Gewerkenstraße 2, 58456 Witten
  • Freitag, 16. April
    Gewerbegebiet Rombacher Hütte, Kohlenstraße 33, 44795 Bochum

Der IHK-Test-Bus ist montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr besetzt. Insgesamt wird der Bus vier Wochen lang für Sie on Tour sein

Vor Ihrem Besuch müssen Sie unter www.coronatest-eu.com/ihk-mittleres-ruhrgebiet ein Ticket ziehen.
Dieses befähigt Sie für die Dauer von 72 Stunden, einen Schnelltest in dem mobilen IHK-Testzentrum zu machen.

Das Ergebnis wird Ihnen binnen einer halben Stunde per Mail mitgeteilt.

Auf netzn.de informiert die IHK Mittleres Ruhrgebiet Sie tagesaktuell darüber, wo der IHK-Test-Bus gerade steht und welches Ziel er als nächstes ansteuert.

Bildnachweis: © Ahmet Aglamaz #319268668