Archiv

eine Übersicht unserer Projekte der vergangenen Jahre

Beitragsbild_Homepage

Art_EN

Um auf die regionale Kreativwirtschaft aufmerksam zu machen, wurden vom 27.11.-13.12.2020 viele Kunstwerke in Ladenlokalen ausgestellt und zum Verkauf angeboten. Auf der Website www.Art-EN.de können zum einen Kunst- und Kulturschaffende aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis sich und ihr Schaffen präsentieren, zum anderen ist sie  ein Angebot für Neugierige und Interessierte, die mehr über ‚die Kreativen‘ erfahren möchten.  Aktuell wird die Plattform vom Kunstverein art-EN-reich Ruhrtal e.V. aus Wetter (Ruhr) betreut. Damit Kunst für jeden zugänglich ist  werden hier zu erwerbende Exponate, kulturelle Veranstaltungen und künstlerische Neuigkeiten in den Mittelpunkt gerückt!    

shutterstock 683597515

Innovationszentren Ruhr

42 Partner engagieren sich in der Metropole Ruhr, um gemeinsam die Profilierung der 35 Technologie- und Gründerzentren hin zu Innovationszentren voranzutreiben. Zu den Verbundpartnern gehören neben den Technologie- und Gründerzentren kommunale Wirtschaftsförderungen, Industrie- und Handelskammern sowie Universitäten. Wir sind einer davon. Das Projekt läuft noch bis zum März 2023 und soll anschließende weitergeführt werden.

popupstore sprockhoevel flyer

POP-UP Store im EN-Kreis

Um den lokalen Handel zu unterstützen, werden leerstehende Ladenlokale mit Leben und Unterstützungsangeboten gefüllt. Mitten in der Innenstadt wird das Beratungsportfolio der EN-Agentur aufgebaut. Dort können sich Unternehmer*innen und Einzelhändler*innen zum Thema Digitalisierung und Fördermittel beraten lassen. 

bildschirmfoto 2022 11 21 um 14.07.09 2

Gewerbliches Flächen-management Ruhr (Phase V)

Phase 5 des Gewerblichen Flächenmanagements Ruhr (GFM) fokussiert sich auf die Mobilisierung von zusätzlichen Flächenpotenzialen in bestehenden Gewerbe- und Industriegebieten. Im Rahmen dieses Projektes wurden im Ennepe-Ruhr-Kreis drei Standorte hinsichtlich ihrer Nachverdichtungspotenziale und Revitalisierungs- bedarfe nach einem einheitlichen Schema detailliert betrachtet. Neben intensiven Vor-Ort-Begehungen wurde für jedes Pilotgebiet ein Standort-Workshop durchgeführt, woraufhin eine Nachverdichtungsstrategie mit dem dazugehörigen Instrumentenkasten gemeinsam mit den regionalen Akteuren entwickelt wurde. Der Abschlussbericht erscheint Ende 2022. 

wbm ffu2023 1200px 2

Prädikat familienfreundliches Unternehmen

Eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist ein klarer Standortvorteil für Unternehmen. Das gilt besonders vor dem Hintergrund des demografischen Wandels und einer sich verändernden Arbeitskultur. Gerade für junge Fachkräfte kann die Familienfreundlichkeit eines Unternehmens bei der Auswahl des Arbeitgebers entscheidend sein. Aber auch Beschäftigte profitieren von den Bemühungen und Maßnahmen ihres Arbeitgebers. 
Damit der Ennepe-Ruhr-Kreis „Der schönste Kreis der Welt“ bleibt, nicht nur lebenswert, sondern auch als Arbeitsstandort attraktiv bleibt, engagieren wir uns als Teil eines Initiatorenkreises und verleihen das „Prädikat Familienfreundliches Unternehmen“. 

brownfield land, site of former chemical factory recently demoli

Erfassung von Brachflächen im Ennepe-Ruhr-Kreis

Als Gemeinschaftsinitiative von Kreisverwaltung und Industrie- und Handelskammern hat die EN-Agentur das Brachflächenkataster für den Ennepe-Ruhr-Kreis initiiert und anfertigen lassen. Mitte 2021 wurden die Ergebnisse öffentlich vorgestellt. Die Projektkoordination liegt seither bei der EN-Agentur, die die Aktualität der Flächen in regelmäßigen Abständen sicherstellt. Darüber hinaus versucht sie im Schulterschluss mit den Ansprechpartnern der Städte einzelne Flächen im Hinblick auf ihre Reaktivierungschancen zu betrachten, mit dem Ziel,  diese dem Markt wieder zugängig zu machen. 

0

Dein Warenkorb

    Produkt 0 Menge Total
Hier erfährst du mehr zu den Versandkosten, Zahlungsweisen und unserer Widerrufsbelehrung.
Warenkorb leeren

Ihr Warenkorb ist leer

Don`t copy text!