bistro 2594762 1920.jpg
Stadtmarketing Witten GmbH

Veranstalter

Stadtmarketing Witten GmbH
E-Mail
veranstaltungen@stadtmarketing-witten.de
Website
https://www.stadtmarketing-witten.de/

Ort

Online
Kategorie

Datum

23. Apr. 2021
Expired!

Uhrzeit

19:00 - 20:00

Hinweise

Online

Virtueller Gastro-Talk

Am Freitag, 23. April, ist der Bürgermeister Lars König bei unserer Eventreihe #VirtuelleKostproben zu Gast. Zusammen mit Dr. Silvia Nolte, Geschäftsführung der Stadtmarketing Witten GmbH, Heinz Bruns, Vorsitzender der DEHOGA Westfalen, Heike Köhler vom Cafe Möpschen und Thorsten Wottrich von der Alten Post wird es eine Talk-Runde rund um das Thema Gastronomie in Zeiten von Corona geben. Dazu gibt es natürlich auch Live-Musik!

Die Teilnahme an dieser #VirtuellenKostprobe ist kostenfrei. Bitte melden Sie sich bis zum 22. April über unser Anmeldeformular an. Den Zoom-Link erhalten Sie im Anschluss an Ihre Anmeldung per E-Mail.

Dauer: ca. 60 -90 Min.

Technischen Voraussetzungen: Für die Teilnahme an unseren virtuellen Kostproben benötigen Sie ein internetfähiges Endgerät (PC/Laptop, Tablet oder Smartphone) mit Kamera, Lautsprecher und Mikrofon (ggf. extern/zusätzlich) sowie eine stabile Internetverbindung. Wir empfehlen Ihnen, falls vorhanden, ein Headset zu verwenden.

Ablauf der virtuellen Kostproben: Nach der Buchung erhalten Sie den Link für das Zoom-Meeting per E-Mail. Treten Sie bitte 10 Minuten vor dem Start der virtuellen Kostproben über diesen Anmeldelink der Zoom-Konferenz bei, damit diese pünktlich starten kann. Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihren Namen an. Ihr Vorname ist dabei ausreichend. Bei einer Verspätung besteht kein Anspruch auf Rückerstattung.

Besonderheiten: Sowohl der/die Moderator*in als auch die weiteren Teilnehmer*innen können Hintergrundgeräusche über die Mikrofone wahrnehmen. Folgen Sie der virtuellen Kostproben daher in einer möglichst ruhigen Umgebung und vermeiden Sie andere Tätigkeiten. Schalten Sie das Mikrofon, nach Möglichkeit, stumm. Da unsere virtuellen Kostproben interaktiv gestaltet sind, können Sie sich gerne zu Wort melden. Welches Vorgehen der/die Moderator*in dabei bevorzugt, wird er/sie Ihnen am Anfang erklären.

Foto: Tim Bigger / Pixabay

Don`t copy text!